Mietbedingungen

Allgemein:
1.1 Die Urlaubsunterkunft wird durch Übergabe der Hausschlüssel (physisch oder digital über Guestkey) zur Verfügung gestellt.
1.2 Die Ferienunterkunft muss am Anreisetag bis 18.00 Uhr besetzt sein, sofern keine anderen Vorkehrungen getroffen wurden. Mieter, die nicht vor dieser Zeit anreisen können, müssen den Vermieter darüber informieren.
1.3 Reklamationen bezüglich der Ferienunterkunft sind dem Vermieter / Eigentümer unverzüglich zu Beginn der Mietzeit, spätestens jedoch 24 Stunden nach Mietbeginn zu melden, damit der Vermieter die Reklamation zufriedenstellend lösen kann. Nach dieser Frist kann kein Mangel an der Unterkunft mehr geltend gemacht werden.
1.4 Seayou Zeeland haftet nicht für die Folgen von Diebstahl, Unfällen oder Schäden am Eigentum des Mieters, außer im Falle eines Verschuldens von seiner Seite. In diesem Fall kann Seayou Zeeland jedoch niemals verpflichtet werden, mehr Kosten oder Schäden zu ersetzen, als eine normale Haftpflichtversicherung unter diesen Umständen abdecken würde.
1.5 Am Abreisetag muss der Mieter das Ferienhaus vor 10:00 Uhr verlassen, wenn keine andere Abfahrtszeit vereinbart wurde.

2.Reservierung und Zahlung:
2.1 Eine Reservierung kann über die Website, per E-Mail oder Telefon erfolgen und ist sowohl für den Mieter als auch für Seayou Zeeland verbindlich, wenn die gewünschte Urlaubsunterkunft im angegebenen Zeitraum verfügbar ist. 2.2 Nach der Buchung der Ferienunterkunft erhält der Mieter eine Buchungsbestätigung / Rechnung.
2.3 Die Anzahlung von 100% der Gesamtmiete (einschließlich zusätzlicher Kosten) muss 2 Wochen vor Anreise bezahlt werden.
2.4 Bei Buchung innerhalb von 2 Wochen vor Anreise ist der Gesamtbetrag per Rücksendung zu überweisen.

Für eine Reservierung mit einem Reservierungswert> 1000,00 € erhalten Sie von uns eine Zahlungsaufforderung in Höhe von 25% des Reservierungswertes, um Ihre Reservierung zu garantieren. Wenn Sie bis zu 14 Tage vor Anreise stornieren, ist dies kostenlos und Sie erhalten diese Anzahlung natürlich zurück.

2.5 Bei verspäteter Zahlung kann die Reservierung storniert werden.
2.6 Alle Kosten für Geldeinzahlungen und / oder Überweisungen gehen zu Lasten des Mieters.
2.7 Die Zahlung der (Anzahlung) bedeutet, dass der Mieter die hier genannten allgemeinen Geschäftsbedingungen und die vollständige Beschreibung der von ihm gemieteten Ferienunterkunft zur Kenntnis genommen hat und diesen zustimmt.

3. Stornierung und Änderungen:
3.1.Seayou Zeeland kann aufgrund besonderer Umstände gezwungen sein, den Mietvertrag zu kündigen und aufzulösen. Stornierung und Auflösung müssen schriftlich erfolgen. In diesem Fall wird Seayou Zeeland sein Möglichstes tun, um dem Mieter eine Alternative anzubieten. Wenn dies nicht zur Zufriedenheit des Mieters funktioniert, erstattet der Vermieter alle vom Mieter gezahlten Beträge ohne jegliche Haftung des Vermieters.
3.2 Der Mieter ist berechtigt, den Mietvertrag unter Beachtung folgender Punkte zu kündigen und aufzulösen:
3.3 Sie können per E-Mail stornieren: info@seayouzeeland.nl.
3.4. Stornierungen können bis zu 14 Tage vor dem Ankunftsdatum kostenlos vorgenommen werden.
3.5. Bei Stornierung innerhalb von 14 Tagen vor dem Ankunftsdatum werden 100% des Reservierungsbetrags berechnet.
3.6. Wenn der Mieter nicht erscheint (also bei Nichterscheinen), werden 100% des Reservierungsbetrags berechnet.
3.7. Wenn der Mieter vor dem reservierten Check-out-Datum abreist, werden 100% des Reservierungsbetrags berechnet.

Seayou Zeeland